Tennisintensivtraining beim FC Teisbach

Vorbereitung auf die kommende Punktspielsaison

In der ersten Osterferienwoche wurde bei der Tennisabteilung des FC Teisbach eine Intensivtrainingswoche für den Nachwuchs als Vorbereitung auf die kommende Punktspielsaison durchgeführt. Es bedurfte schon eine gewisse Organisation und Planung um alle Kids gleichermaßen zu beschäftigen. Vier Tage konnten die Kinder, aber auch ihre Eltern, in der Zeit von 14.00 – 17.00 Uhr die Zeit nutzen, um sich in Spielpraxis, Technik und Taktik zu verbessern. Jeden Nachmittag waren bis zu 35 Spieler am Platz, es rührte sich was auf der Tennisanlage in Teisbach. Ob Kleinfeld U 8, U10 oder Midcourt, jedes Kind durfte sich austoben und Spaß haben.

Gleichzeitig wurde für interessierte und tennisbegeisterte Kinder ein Schnuppertraining durchgeführt. Die Anfänger wurden, in Anlehnung an das Konzept des BTV für Grundschüler, in die Tennistechniken eingewiesen. Was zunächst nur für einen Tag geplant war, wurde ebenfalls auf die ganze Woche ausgedehnt. Voller Freunde und Energie gingen die Kleinsten von 6 – 11 Jahren zu Werke und durften vor den staunenden Augen ihrer Eltern zeigen, dass sie auch das Talent zu einer weiteren Tennisausbildung haben. Am Ende konnten die Anfänger schon mit Vor- und Rückhand einige Bälle über das Kindernetz spielen.

Auch manch Erwachsener wollte einmal das Tennisspiel ausprobieren und konnte unter fachgerechter Anleitung am Ende schon erfolgreich die Bälle über das Netz schlagen. Die intensive Tenniseinweisung bei hervorragenden äußeren Wetterverhältnissen machte den Anfängern riesigen Spaß und erweckte in ihnen den Anreiz weiter den Tennissport zu betreiben.

Zum Abschluss der Tennistage konnten die Kinder auf dem Tennisgelände noch auf Ostereiersuche gehen. Eine gelungene Tenniswoche neigte sich hiermit zu Ende, bevor Ende April das Sommertraining für die Kinder unter der Leitung beider Trainerinnen fortgeführt wird.